Italien 2006

Es ist immer wieder schön mit netten Leuten, die man seit vielen Jahren kennt, eine der wichtigsten Zeiten im Jahr zu verbringen, nämlich den Urlaub !!

Wir waren uns alle sicher, gemeinsam 14 Tage Italien zu genießen…

Freitag, den 28.07.2006 trafen wir uns um 19.00 Uhr am Vereinsheim. Naja, abfahren wollten wir um 19.30/20.00 Uhr, daraus wurde leider 21.45 Uhr. Aber was soll`s. Hauptsache es ging irgendwann los. Alles verstaut und eingepackt fuhren wir Richtung Süden. Es war wunderschön durch Deutschland zu fahren. Man glaubt gar nicht, wie schön es bei uns ist. Bayern hat uns alle sehr fasziniert mit seiner Landschaft. Es sieht wirklich aus wie im Fernsehen. Die allein stehenden Bauernhöfe u.v.m.. Italien wir kommen ! Nun waren es „nur noch“ ein paar Hundert Kilometer und Italien sollte von uns erobert werden. Es ist kaum zu beschreiben, wie toll es war, durch die Alpen zu fahren. Da wir von hier aus im Regen losgefahren waren, hatte sich der Regen für eine lange Strecke an unsere Fersen gehängt….. 20 Stunden busfahren kann schon sehr anstrengend sein, aber egal, wir waren hart im Nehmen, oder auch nicht ?! Samstag, endlich, es war 19.30 Uhr, als wir den berühmten Campingplatz Union-Lido erreicht hatten. Alles ging sehr schnell. Gepäck raus aus dem Bus, rein in die für uns vorhandenen „Familientaxis“, denn der Weg zu unserem Platz hätte sehr lang werden können mit dem Gebäck.

Endlich Regen weg, Sonne mit 31° C im Schatten, einfach Klasse! Unsere Tagesbeschäftigung war erst frühstücken, Badesachen einpacken und dann ab in die Adria. Der Strand war schön. Die einen oder anderen wurden gelegentlich von Quallen „gequält“, dies tat schon arg weh. Aber Idianer kennen keinen …! Wir konnten viel Sonne genießen. Regen mit gewalltigen Supergewitter gab es leider auch schon mal. Das hat aber richtig geknallt., so das manchem die Angst ins Gesicht geschrieben war.

Eine kleine Gruppe von uns hatte sich eine Tagesfahrt nach Venedig gegönnt. Es war eine Fahrt von ca. 1,5 Stunden mit Bus und Fähre. Venedig ist schon eine faszinierende Stadt, aber nicht sehr preisgünstig.

Einen Ausflug in die Stadt Jeselo mußte jeder mal mitgemacht haben. Sonst war unsere Freizeitbeschäftigung zu 90 % baden, baden, baden in der Adria oder in den Freibädern (Aqua Parks) auf dem Campingplatz. Wir waren uns alle einig, dass dieser Campingplatz sehr zu empfehlen ist, eine tolle Anlage!

Alles in allem haben wir unseren Urlaub genossen, aber irgendwann ist auch dieser Urlaub zu Ende.

Unsere Heimfahrt ging dieses Mal über den Brenner. Am 13.08.2006 sind wir dann braun gebrannt, aber müde um ca. 8.00 Uhr in Kiel angekommen.

Danke für den schönen Urlaub. (Anja Seiffert)








Üben

Üben ist jeden Mittwoch

von 17:30 bis 20:00 Uhr

Termine

Fr. 19.10.2018 Laternumzug Wellingdorf
Abmarsch: 19Uhr Tilsiter Platz

Sa. 20.10.2018 Laternumzug Feuerwehr Laboe
Abmarsch: 18Uhr

Fr. 26.10.2018 Laternumzug Tökendorf
Abmarsch: 18Uhr

Fr. 02.11.2018 Laternumzug TVL-Laboe
Abmarsch: 17:30Uhr

Sa. 03.11.2018 Laternumzug Russee
Abmarsch: 18Uhr

Folge uns